Curry. Mit Kartoffeln, Linsen, Paprika.

Hey, du sanftes Curry. Leicht scharf, sehr geschmackvoll und so einfach. Und gleichzeitig dienst du mir, indem du all die Reste aufnimmst, die so rumfliegen. Und so gehts:

Kichererbsencurry

 

  • 3 Kartoffeln
  • 1 Paprika
  • 100 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Glas Kichererbsen (vorgekocht)
  • Petersilie, Koriander
  • Currypaste (gelb)

 

Zubereitung (in einfachen Schritten)

Kartoffeln schälen, schneiden und 10 min vorkochen. Dann die Linsen hinzugeben (ich hatte rote Linsen, die nur 10-12 min kochen sollen, darum die verkürzte Kochzeit). Warten, bis das Wasser etwas verkocht ist. Jetzt alles aus dem Topf auf einen Teller zwischenlagern, Öl in den Topf, erhitzen und Zwiebel und Paprika darin anschwitzen. Leicht und schnell. Dazu 1/2 oder 1 TL gelbe Currypaste. Experimentiert, die Schärfe lässt sich virtuell nicht gut vermitteln. Ich beginne mit nem 1/2 Teelöffel und ergänz manchmal, wenn ich z.B. doch mehr Wumms will. Mit Wasser ablöschen (ca. 200 ml).

Kartoffeln und Linsen zu den angerösteten Paprika-Zwiebel-Dings geben. Noch mal 3 min rühren und dann die Kichererbsen dazu.

Würzen könnt ihr zusätzlich noch mit Kreuzkümmel, gemahlener Bockshornklee (nur 1/4 TL) und Kurkuma, Salz und Pfeffer geht auch gut.

Zum Schluss ne ordentliche Portion gehackte Petersilie und/oder Koriander.

Variationen:

  • Hau nen Klecks Tomatenmark dazu, gib noch ne Tomate zum Schluss rein und sorg damit für ne süßliche Frische.
  • Gib dem ganzen eine Kokosnote: n paar EL Kokosmilch machen das Ganze schlonzig.
  • Ingwer mit im Gericht geht super, auch Zitronengras (Vorsicht mit der Dosierung)

Und jetze? Schnabulieren. Mit nem Buch oder aufm Sofa oder so nen Kram.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s