Hirdellen.

Frikadellen aus matschiger Hirse.

IMG_0913

…mit dem übriggebliebenen Hirsematsch könnt ihr einfache Hirdellen machen. Also Frikadellen aus Hirse.

  • Hirse
  • Currypulver
  • Salz
  • Paniermehl (selbstgemacht)
  • Öl

Die restliche Hirse also auf jeden Fall… mit nem ordentlichen Schwung Currypulver würzen, ordentlich salzen und wer mag, gibt z.B. Schnittlauch dazu. Oder ne ganz klein gehackte Frühlingszwiebel oder Schalotte.
Dann raspelt ihr ein trockenes normales Brötchen zu Paniermehl und würzt das auch n bisschen. Ich nehm da ja gern Ras el Hanout oder Garam Masala.
Die MIschung zu schönen Dellchen formen, in einer Pfanne mit heißem Öl ca. 3 min von jeder Seite golden anbraten (das ist die beste Wortkombination, die es in Rezeptbüchern gibt!) und zu ner Tomatensoße oder auch pur schnabulieren. Z.B. zu Rukola. Oder dem Hirsesalat. Oder im Brötchen.
Guten!

IMG_0934

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s