Nudelsalat. Mit Salat und Nudeln.

Nudelsalat3

Es ist soweit, der Sommer kommt. Wer vom Vortag noch n paar Nudeln über hat, der mische diese mit Vinaigrette und Salat und Oliven und Tomaten… ach, lest selbst. Zutaten:

  • Nudeln gekocht, vom Vortag. Ca. 1 Teller voll. Reicht dann für 2 Personen.
  • ne Handvoll Tomaten, gerne Cherrytomaten
  • ne Handvoll Oliven
  • Rukola/Rauke
  • in Streifen geschnittener Radicchio
  • Lollo Rosso
  • Basilikum frisch
  • Petersilie frisch

Vinaigrette:

  • 1 EL Senf
  • 5 sek lang Olivenöl gießen
  • 1 sek Weißweinessig (oha. also nur ca. 1/3 der Öl-Menge)
  • Chilipulver
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

In eine Salatschüssel gebt ihr Senf, Öl und Essig. Mit einem Schneebesen verrühren, bis eine geschmeidige Soße entstanden ist. Wenn ihr das Gefühl habt, es ist zu wenig, dann gebt ruhig nen Schwung Wasser dazu.

Basilikum und Petersilie zerhacken, Tomaten und Oliven vierteln. In die Vinaigrette geben und verrühren. Die Nudeln gegebenenfalls noch mal zerschneiden, damit es nicht so schlonzt beim Essen, ab in die Soße. Darauf dann wirklich nen ordentlichen Schwung Salat. Ich kauf gern mehrere Sorten und bewahre sie bereits gewaschen und zerrupft in Tupperdosen im Kühlschrank. Das macht das Portionieren einfacher und spart Zeit. Darum jetzt jeweils ne Handvoll Rauke, Lollo Rosso und Radicchio zu den Nudeln, mit Chili, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Zack, bum, Guten!

Nudelsalat2

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s