Veganes Mett.

Mett1

Selbstgemachtes Mett fürs Brötchen.  Mehr sag ich dazu nicht.

Zutaten

1 Packung Reiswaffeln

ca. ¼ Tube Tomatenmark

ca. 300 ml Wasser

Salz

Pfeffer

Majoran

Weißweinessig

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Tomatenmark, Zwiebel, Knoblauch, nen Schuss Weißweinessig und die Gewürze in nen Püromaten.

Dazu kommen ca. 300 ml heißen Wassers.
Ihr dürft aber auch n bissl gute Gemüsebrühe reintun. Oder auch, wie ich, Liquid Smoke. Oder Worcestershiresoße. Oder Teriyaki-Soße. Miso-Paste ist vielleicht auch was.

Pürieren.

Die Reiswaffeln in ne Schüssel bröseln. Dafür braucht ihr n bisschen Motivation und mittelstarke Unterarme.

Die Marinade drüber. Miteinander zerknäutscheln. Über Nacht in den Kühlschrank. Ordentlich nachsalzen und pfeffern, das wird ziemlich aufgesogen.

Und dann ab aufs Butterbrot.

Guten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s