…warum gekocht wird, wie gekocht wird

Ein jeder hat so seine Geschmäcker. Die eigene Zunge ist verbunden mit dem wehmütigen Herzen und dem Essen aus der Kindheit und Erinnerungen. Also ist der Geschmackssinn ein ganz arglistiges Ding.

Ich mag gern säuerlich eingelegte Gemüse, das machen die Menschen in slavischen Kulturkreisen gern so. Da werden auch viele Lorbeerblätter, Dill, Petersilie, aber auch marinierte Pilze, Kraut und Kartoffeln verwendet. Das lieb ich. Weil ich Wurzeln in Polen habe, ist auch mein Geschmackssinn dort verwurzelt. Ihr werdet das merken.

Ich mag Suppen. Auch zum Frühstück. Fragt meinen Körper, warum.

Ich mag die asiatische Küche. Mit Asien meine ich auch kaukasisch, tibetisch, ich meine mongolisch und philippinisch. Spannend die chinesische Küche, da geh ich auch gern mal was tiefer, denn ich hab mal Sinologie studiert.

Ich verarbeite gern Reste. Mein Herz blutet, wenn jemand Essen wegwirft. Weil das alles unnötig ist, verkoch ich den Krempel.

Ich esse gern Italienisch. Die allerschönsten Gefühle kommen, wenn Soßen und Gemüse und Überbackenes und Pizza und gefüllte Nudeln und überhaupt ist ein Topf Spaghetti der größte Helfer in der Not. Aber ich esse auch gern wirklich Italienisch. Zumindest versuche ich mich daran und wenn es halt Fenchel ist und Staudensellerie und wenn Maronen dazu sollen, dann ist das so.

Ich liebe Frankreich. Wirklich. Ich liebe aber vor allem die Art, wie in den einzelnen Regionen die Menschen mit ihren Produkten umgehen und mit welcher Simplizität da großartiges Essen gezaubert wird. Essen ist eine Selbstverständlichkeit. Aber es ist auch eine Selbstverständlichkeit, dass es sich dabei um gutes Essen handelt. Merci.

Ich essen gern bodenständig-Hausmannskost-Deutsch-Regional. Da, wo ich hinkomme in Deutschland, wird anders gekocht, die Leute schneiden ihr Gemüse anders, sie kommen anders an Produkte ran und sie genießen sie auf unterschiedliche Art und Weise. Es wäre zu schade, immer den eigenen Quatsch überall zu essen, wenn es doch fabelhafte Gerichte zu entdecken gibt. Yeah!